Miniaturen I

Ich hab beschlossen hin und wieder Skizzen von Miniaturen rauszuhauen. Freue mich über Feedback – Ignoranz ist aber auch voll OK.

II.
in den tiefen meines
gläsernen ichs losgelöst
von all dem leben
das sich tollt und spielt
und eins ums andere
sich in seiner pracht selbst bestätigt
erklingt eine stimme
entrückt von dem
was im gläsernen sich
starr und ohne glut versucht zu erinnern
wie durch zauber
geht wärme nieder
und tausend ameisen tragen sanft
das glas dorthin
wo ich dich spüren lerne
doch eh das licht sich
durch den nebel schleicht
herrscht stille
und der zweifel der nacht
schlägt sich nieder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s